Girokonto Vergleich

 

Im Bankenvergleich zum Girokonto können Sie Konditionen der verschiedenen Angebote vergleichen und entsprechend Ihrer persönlichen Situation anpassen. Nach der Eingabe Ihrer Daten und Wünsche können Sie sich die Top 10 beim Girokonto gemäß Ihrer Vorgaben berechnen lassen und vergleichen.

Zahlungseingang/Monat:
Euro
EC-Karte:
  
Kreditkarte:
  
Durchschnittliches Guthaben:
Euro
an
Durchschnittliches Minus:
Euro
an
Tagen
Zahlungseingang: 1200 € / Guthaben: 1000 € an 30 Tagen
DKB
DKB-Cash
0,00 €
Kosten pro Jahr
norisbank
Top-Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
ING-DiBa
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
1822direkt
1822direkt-GiroSkyline
0,00 €
Kosten pro Jahr
comdirect bank
comdirect Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
Wüstenrot
Top Giro
0,00 €
Kosten pro Jahr
1822MOBILE
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
o2 Banking
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
N26
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
TARGOBANK
Online-Konto
0,00 €
Kosten pro Jahr
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 19.11.2018. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2018 financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise

Der Bankenvergleich zum Girokonto umfasst Angebote für Nutzer aus Deutschland.

Inhalt der Seite Girokonto-Vergleich

 

Girokontenvergleich

Mit unserem Bankenvergleich können Sie verschiedene Angebote von Banken und Sparkassen online vergleichen. Neben der kostenlosen Kontoführung, die beim Bankgirokonto unter Umständen an Bedingungen wie Mindestgeldeingang oder kontinuierliches Guthaben geknüpft sind, sollten Sie bei Ihrem Vergleich vor allem auf Ihre persönlichen Ansprüche an das neue Girokonto achten. Ein umfangreicher Bankenvergleich kann sich in Sachen Bankkonto durchaus lohnen, da sich durch diesen oft mehr als 100 Euro an jährlichen Kontoführungsgebühren sparen lassen. Einige Konten zeichnen sich nicht nur durch die kostenlose Kontoführung aus, sondern bieten auch Guthabenszins. Solche Zinsen auf das Guthaben erhalten Sie bei Geldhäusern direkt auf das Giro, bei anderen auf das zum Bankgirokonto gehörende kostenlose Konto für Tagesgeld oder auf das Kreditkartenguthaben. Bei welchem Angebot ein Giro besonders günstig für Sie ist, können Sie im nachfolgenden Vergleich in Erfahrung bringen.

Webtipp: https://banken-vergleichen.eu/bankenvergleich/girokonto-vergleich/

 

Was man vor der Kontoeröffnung beachten sollte!

Wenn Sie online ein neues Bankkonto eröffnen möchten sollten Sie die Girokonto-Angebote einem ausführlichen Vergleich unterziehen. Durch zum Konto gehörende Kreditkarten oder zusätzliche Features können Ihnen weitere Kosten entstehen. Andere Institute bieten auch beim Bankgirokonto Guthabenszinsen. Erfahren Sie für welche Konten Sie zahlen und bei welchen Sie Geld erhalten! Nutzen Sie zum Vergleich den Girokonto-Kostenrechner von Banktipp.net.

Konto mit Startguthaben

Zur Gewinnung von Neukunden lassen sich Banken oder Sparkassen einige Dinge einfallen. Dazu zählt auch das Startguthaben beim Girokonto, welches inzwischen von vielen Finanzinstituten neuen Kunden angeboten wird. Wenn Sie auf der Suche nach einer passenden Bank oder Sparkasse für Ihr neues Girokonto sind, könnte sich die Kontoeröffnung durch ein Startguthaben durchaus lohnen. Jedoch sollten neben der gezahlten Prämie, auch die anderen Konditionen des von Ihnen favorisierten Angebots einem Vergleich unterzogen werden. Welche Bank oder Sparkasse Ihnen in welcher Höhe ein Startguthaben beim Girokonto zahlt, erfahren Sie im nachfolgenden Vergleich.

 

Angebote zum Girokonto mit Startguthaben und Prämie

150 € Startguthaben beim Girokonto der 1822direkt – Direktbank der Sparkasse

1822direkt - Direktbank der Sparkasse

  • 150 Euro Startguthaben
  • bis zu 200 Euro Prämie möglich
  • kostenlose Kontoführung möglich
  • kostenlos Bargeld an allen Sparkassenautomaten

weitere Informationen

100 € Startguthaben beim comdirect Girokonto

comdirect Girokonto

  • 100 Euro Startguthaben
  • 24 Monate je 2 Euro Kontogutschrift
  • kostenlose Kontoführung ohne Mindestgeldeingang
  • kostenlose Girokarte und Visakarte

weitere Informationen

50 € Startguthaben beim Wüstenrot Top Giro

Girokonto Wüstenrot Direktbank

  • 50 Euro Gutschrift
  • kostenlose Kontoführung ohne Mindestgeldeingang
  • kostenlose Girokarte
  • kostenlose Visa-Karte im 1. Jahr

weitere Informationen

Webtipp: Weitere Angebote zu Girokonten mit Startguthaben und anderen Prämien – hier finden Sie weitere Informationen und Angebote

 

Nicht nur auf die Geldprämie schielen

Wenn Sie ein neues Girokonto eröffnen sind Prämien und Bonusgeld für die Eröffnung sicher verlockend. Sicher kann man durch den Kontowechsel auch das Startgeld von Bank oder Sparkasse einstreichen. Primäres Augenmerk sollten Sie jedoch auf die dauerhaften Konditionen Ihres Girokonto legen. Was welches Bankkonto kostet oder einbringt erfahren Sie in unserem
Girokonto-Vergleich und Kostenrechner.

Kostenloses Girokonto

Ärgern Sie sich auch über monatliche Kontoführungsgebühren? Dann sollten Sie über einen Bankwechsel nachdenken. Immer mehr Banken bieten Ihren Kunden ein kostenloses Girokonto an. Mit einem Bankkonto bei dem keine Gebühren für die Kontoführung anfallen, lassen sich oft mehr als 100 Euro im Jahr sparen. Nachfolgend möchten wir Ihnen einige kostenlose Bankgirokonten ohne Kontoführungsgebühren vorstellen. Bitte beachten Sie, dass bei einigen dieser Angebote die gebührenfreie Kontoführung an Bedingungen wie monatlicher Mindestgeldeingang, kontinuierliches Guthaben oder Ähnliches gebunden sein kann.

Girokonten für Studenten & Auszubildende

Finden Sie Bankkonten für Auszubildende & Girokonten für Studenten ohne Kontoführungsgebühren. In der nachstehenden Tabelle können Sie verschiedene Angebote vergleichen und als Azubi oder Studierender ein kostenloses Girokonto finden.

Vergleich und Rechner zum Konto für Auszubildende & Studenten

Mit Hilfe des Girokonto-Kostenrechner können Sie ein für Auszubildende und Studenten kostenloses Girokonto gemäß Ihren Vorstellungen und Anforderungen konfigurieren und so die Angebote der Banken vergleichen. Bitte geben Sie weitere für Sie wichtige Vorgaben in die entsprechenden Felder ein. Klicken Sie anschließend auf "Studentenkonto vergleichen".

Zahlungseingang/Monat:
Euro
EC-Karte:
  
Kreditkarte:
  
Durchschnittliches Guthaben:
Euro
an
Durchschnittliches Minus:
Euro
an
Tagen
Zahlungseingang: 500 € / Guthaben: 100 € an 30 Tagen
DKB
DKB-Cash
0,00 €
Kosten pro Jahr
ING-DiBa
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
1822direkt
1822direkt-GiroSkyline
0,00 €
Kosten pro Jahr
comdirect bank
comdirect Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
Wüstenrot
Top Giro
0,00 €
Kosten pro Jahr
ING-DiBa
Girokonto Student
0,00 €
Kosten pro Jahr
1822MOBILE
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
o2 Banking
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
Postbank
Giro direkt
0,00 €
Kosten pro Jahr
HypoVereinsbank
HVB StartKonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 19.11.2018. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2018 financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise

Kostenlose Girokonten für Auszubildende

Mit dem ersten Lehrlingsgeld stellt sich für viele Auszubildende die Frage nach einem kostengünstigen Bankkonto. Für alle die unter 18 Jahren sind stellt sich dieses Problem aber nicht. Für Minderjährige dürfen in Deutschland nur Konten ohne Kontoführungsgebühren angeboten werden – zum Beispiel als so genanntes Jugendkonto. Die meisten Auszubildenden werden jedoch während ihrer Lehrzeit dieses Alter überschreiten und sollten sich deshalb vorher informieren ob ab diesen Zeitpunkt eventuell Gebühren für die Kontoführung entstehen. Nachfolgend finden Sie eine Aufstellung von Konten die speziell für Azubis empfohlen werden können.

Studentenkonto ohne Kontoführungsgebühren

Lehrjahre sind keine Herrenjahre – dies ist allgemein bekannt. Um so wichtiger ist, dass man als Student die eigenen paar Kröten zusammenhält. Dies beginnt schon bei der Wahl des richtigen Bankgirokonto was natürlich möglichst gebührenfrei sein sollte. Viele Sparkassen, private Banken und Genossenschaftsbanken nehmen gerne Studierende in den Kreis ihrer Kunden auf, weil diese nach Studienabschluss oft gut bezahlte Berufe erhalten und weitere Finanzangebote der Geldhäuser nutzen. Um an die heiß umworbene Kundengruppe zu gelangen werden speziell auf Studenten zugeschnittene Angebote entwickelt – wie zum Beispiel ein gebührenfreies Studentenkonto. Nachfolgend können Sie Banken vergleichen die ein kostenloses Bankkonto für Studenten anbieten.

Tipp: Weitere Informationen und Bankenvergleich zum Studentenkonto auf https://banken-vergleichen.eu (Link zur Seite).

Jugendkonto

Das Jugendkonto bezeichnet ein Bankgirokonto für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren – also ein Konto für Minderjährige. Vielen Banken bieten solch ein Konto für Jugendliche welches meist ab dem 12. Lebensjahr eröffnet und geführt werden. Das wohl bekannteste ist das Jugendkonto der Sparkasse. Die Angebote anderer Filialbanken zum Konto für Minderjährige unterscheiden sich dabei nur unwesentlich. Die Kontoeröffnung ist bei einem Jugendkonto an das Einverständnis der Erziehungsberechtigten gebunden. Das heißt Kinder und Jugendliche unter 18 können das Jugendkonto nicht allein eröffnen sondern brauchen das Einverständnis aller Sorgeberechtigten.

 

Vorteile beim Jugendkonto

Kinder und Jugendliche können durch solch ein Jugendkonto für Minderjährige recht gut den Umgang mit Geld lernen. Auch werden sie bereits frühzeitig mit vielen Abläufen in Finanzinstituten vertraut gemacht. So gehört zu den meisten Jugendkonten eine Bankkarte mit dem der Jugendliche selbständig Kontoauszüge holen und am Bankautomaten über Bargeld verfügen kann. Ein Jugendkonto wird immer nur im Plus geführt, dass heißt ein Dispokredit oder eine Kontoüberziehung ist bei Konten für Kinder und Minderjährige nicht möglich. Weiterer Vorteil solcher Bankgirokonten ist, dass diese gebührenfrei sind. Bei einem Jugendkonto handelt es sich also um ein kostenloses Girokonto ohne Kontoführungsgebühren.

Ein Jugendkonto ist bestens geeignet um Kindern und Minderjährigen den Umgang mit Geld näher zu bringen. So könnte Beispielsweise die Zahlung von Taschengeld monatlich überwiesen und die Handyrechnung von diesem Konto bei der Bank oder Sparkasse abgebucht werden.

Girokonto ohne Schufa

Wenn Sie negative Schufaeinträge haben wird es oft schwer ein Finanzinstitut zu finden, dass Ihnen ohne weiteres ein neues Girokonto eröffnet. Ein Girokonto ohne Schufa oder ein schufafreies Geschäftskonto können Sie hier auch bei schlechter Bonität sofort online eröffnen.

Sie haben einen oder mehrere negative Einträge in der Schufa und erhalten deshalb von der Bank kein Konto? Nachfolgend möchten wir Ihnen zwei Angebote zum Girokonto vorstellen, welche Sie trotz negativer Schufa sofort online eröffnen können. Zu diesen Bankkonten erhalten Sie eine EC-Karte, eine Visa-Kreditkarte oder eine MasterCard.

Fakten zum Konto ohne Schufa:

Details zum Girokonto trotz Schufa

  • Girokonto für Jederman Konto ist für jedermann trotz Schufaeintrag erhältlich
  • Konto auch bei negativer Schufaauskunft Kontoeröffnung ohne Probleme auch bei negativer Bonität
  • sicheres Banking höchste Sicherheitsstandards
  • inklusive EC und Visa Konto inklusive Visa, Master und/oder girocard-/Maestro-Karte (EC-Karte)
  • vollwertiges deutsches Konto vollwertiges Girokonto bei einer Bank aus Deutschland
  • P-Konto Konto kann als Pfändungsschutzkonto geführt werden
  • Onlinebanking Homebanking Software inklusive
  • Onlinebanking Nutzbar als Privatkonto und/oder Geschäftskonto ohne Schufa
  • Sicherheitsverfahren mit PIN und TAN sicherer eTan Generator

Konto ohne Schufa eröffnen Angebot 1: Privates Girokonto ohne Schufa mit EC-Karte und Visa-Kreditkarte

Konto ohne Schufa eröffnen Angebot 2: Onlinekonto als schufafreies Privatkonto oder Geschäftskonto mit Mastercard ohne Schufa

Weitere Möglichkeiten um ein schufafreies Girokonto oder Geschäftskonto zu erhalten

Eine weitere Möglichkeit zur Eröffnung eines schufafreien Girokontos bietet zahlreiche Kreditkartenfirmen. Hierbei handelt sich es um Prepaid-Kreditkarten, also eine Kreditkarten auf Guthabenbasis. Diese erfüllen die wichtigsten Anforderungen die an eine Kreditkarte gestellt werden. Um Guthaben auf die Karte aufzuladen erhalten Sie ein Bankgirokonto als Verrechnungskonto mit einer deutschen Bankverbindung inklusive Kontonummer und Bankleitzahl. Die Eröffnung dieser Konten erfolgt ohne Abfrage der Schufa-Akte und ohne Bonitätsnachweis. Diese Bankkonten sind also für alle mit negativen Schufaeinträgen und schlechter Bonität geeignet.

 

Weitere Informationen und andere Möglichkeiten zur Kontoeröffnung:

Vorteile:

  • Eröffnung ohne Einkommensnachweis (also auch geeignet für Arbeitslose und Hartz 4 Empfänger)
  • keine Schufaabfrage (Girokonto für Jedermann erhältlich)
  • deutsche Kontonummer und Bankleitzahl
  • Konto kann als Pfändungsschutzkonto geführt werden

BankTipp Weitere Informationen unter https://banken-vergleichen.eu/girokonto/girokonto-ohne-schufa/

Grundlegendes zum Konto ohne Schufa

Jährlich erhalten immer mehr Verbraucher in Deutschland einen negativen Eintrag in der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung – kurz Schufa. Wer nun bei einer privaten Bank ein Konto eröffnen möchte hat es meist schwer, da die Kontoeröffnung sehr oft, meist unter anderen Gründen, abgelehnt beziehungsweise reglementiert wird. Für Kunden ist es oft auch peinlich im Schalterraum der Sparkasse oder Bank die unangenehme Befragung über sich ergehen zulassen, da häufig nachfolgende Kunden den Diskretionsabstand nicht so ernst nehmen wie sie sollten. Wenn Sie diese unangenehmen Erfahrungen vermeiden möchten können Sie das Onlineangebote der Wirecard-Bank nutzen und ein schufafreies Girokonto eröffnen.

Konto ohne Schufa eröffnen » Hier gelangen Sie zum Angebot der Wirecard-Bank zum schufafreien Konto

Konto ohne Schufa eröffnen » Hier gelangen Sie zum Angebot von Paycenter zum schufafreien Konto

Warum ein Konto ohne Schufa eröffnen?

Das alltägliche finanzielle Leben ist ohne Girokonto kaum noch denkbar. So verlangen Arbeitgeber oft die Angabe eines Gehaltskonto um die monatlichen Bezüge überweisen zu können. Auch die Zahlung von Miete, Strom oder anderer wiederkehrender Verbindlichkeiten ist ohne Konto oft nur schwer zu bewältigen. Das Bankkonto ist zum festen Bestandteil sowohl im privaten wie auch im geschäftlichen Finanzalltag geworden.

Guthabenkonto

Guthabenkonto - Konto auf Guthabenbasis

Wie der Name schon ausdrückt handelt es sich bei einem Guthabenkonto um ein Girokonto, welches nur im Habenbereich geführt wird. Die Überziehung eines solchen Girokontos ist nicht möglich. Ebenso ist bei einem Konto auf Guthabenbasis kein Dispokredit möglich. Weiterhin sind Bargeldverfügungen und Bargeldabhebungen mit der Bankkarte nur bist zum Ausschöpfen des Haben auf dem Girokonto möglich. Neuerdings wird das Guthabenkonto oftmals auch als Prepaidkonto bezeichnet.

Konto ohne Schufa eröffnen » Hier erhalten Sie weitere Informationen und können ein Guthabenkonto online eröffnen

Fakten zum Konto auf Guthabenbasis:

  • Girokonto für Jederman Guthabenkonto ist für Jedermann erhältlich
  • Konto auch bei negativer Schufaauskunft Kontoeröffnung ohne Probleme auch bei negativer Bonität und schlechter Schufa
  • sicheres Banking höchste Sicherheitsstandards
  • inklusive EC und Visa inklusive Prepaid Visa & girocard-/Maestro-Karte
  • vollwertiges deutsches Konto vollwertiges Girokonto bei einer deutschen Bank
  • Onlinebanking Homebanking Software inklusive
  • Sicherheitsverfahren mit PIN und TAN sicherer eTan Generator

Guthabenkonto online eröffnen » hier Guthabenkonto beantragen

Warum ein Guthabenkonto eröffnen?

Wer einen oder mehrere negative Einträge bei der Schufa (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) hat, für den wird es oft schwer bei Bank oder Sparkasse ein normales Girokonto zu eröffnen. Dies ist aus Sicht der Finanzinstitute auch nachvollziehbar – Banken und Sparkassen möchten schließlich nicht auf den Kosten eines überzogenen Kontos sitzen bleiben. Da ein Bankgirokonto aus dem finanziellen Alltag nicht mehr wegzudenken ist, bleibt für viele nur die Möglichkeit ein Konto auf Guthabenbasis zu eröffnen. Die ist im Grunde genommen nicht weiter schlimm, da die einzige Einschränkung im Überziehen des Bankkontos liegt und es sich ansonsten meist um ein vollwertiges Girokonto handelt. Bei vielen Angeboten zum Guthabenkonto sind Features wie Bankkarte und Onlinebanking im Leistungsangebot enthalten.

Konto auf Guthabenbasis » hier deutsches Girokonto als Guthabenkonto eröffnen

Einen Vergleich der Angebote zum Guthabenkonto bietet www.banken-vergleichen.eu

 

Konto auf Guthabenbasis ohne Schufa

Ein Guthabenkonto ohne Schufa gibt es als Solches nicht. Auch bei der Eröffnung eines Kontos auf Guthabenbasis werden Ihre Daten bei der Schufa abgefragt. Der Unterschied liegt darin, dass Ihre negativen Schufaeinträge für die Eröffnung des Guthabenkontos nicht ins Gewicht fallen und somit die Genehmigung nicht negativ beeinflussen.

Unser Banktipp zum Konto auf Guthabenbasis

Banktipp Prepaidangebot zum Girokonto » Hier können Sie ein Prepaidkonto mit EC- & VISA-Karte eröffnen

 

Bankgirokonto mit Guthabenszins – das können Sie erwarten

Viele Bankkunden zahlen für die Kontoführung ihres Girokonto monatlich Gebühren. Dabei gibt es inzwischen Angebote bei denen keine Kontoführungsgebühren erhoben und Zinsen auf das Guthaben gezahlt werden. Nachfolgend können Sie Angebote von Banken vergleichen die Ihnen ein Girokonto mit Zinsen bieten. Sicher sind die Zinssätze nicht so hoch, dass man das Girokonto als Geldanlage betrachten kann, jedoch ist ein kostenloses Bankkonto mit Guthabenszins allemal besser als teure monatliche Kontoführungsgebühren.

Linktipp: Die Seite Banken-Vergleichen.eu bietet weiter Informationen zum Girokonto mit Zins.

 

Nicht nur auf Zinsen beim Girokonto achten

Sicherlich sind Angebote bei denen Sie Zinsen auf das Guthaben beim Bankgirokonto erhalten oft sehr attraktiv. Wer auf der Suche nach einer neuen Bank oder Sparkasse ist um ein neues günstigeres Konto zu eröffnen, sollte aber auch andere Eckdaten in den Vergleich einbeziehen. Je nach den persönlichen Anforderungen an das neue Bankgirokonto können verschiedenen Kosten und Gebühren fällig werden. In unserem interaktiven Bankenvergleich zum Girokonto können Sie Ihre persönlichen Vorgaben eintragen und mithilfe des Vergleichsrechners ein für Sie günstiges Girokonto ermitteln.

Banktipp Girokonto-Vergleichsrechner hier finden Sie den Vergleichsrechner zum Girokonto von Banktipp.net

Kontoführungsgebühren für Girokonten vergleichen

Nicht jedes Angebot welches mit dem Slogan kostenloses Girokonto beworben wird ist wirklich ein Bankkonto ohne Kontoführungsgebühren. Oft verbirgt sich hinter den berühmten Sternchen einiges Kleingeducktes, welches die Bedingungen für die gebührenfreie Kontoführung nicht auf den ersten Blick erkennen lässt. Bei welchen Banken und Sparkassen Sie wirklich keine Kontoführungsgebühren zahlen müssen, erfahren Sie in den Empfehlungen von Banktipp.net in der nachfolgenden Tabelle.

 

Kontogebühren Kostenrechner

Unser Kostenrechner zum Girokonto zeigt Ihnen welche Kosten Ihnen entstehen, wenn Sie alle Bedingungen erfüllen um ein Bankkonto ohne Kontoführungsgebühren führen zu können. Da einige Banken und Sparkassen auch beim Girokonto Zinsen auf das Guthaben zahlen kann es passieren, dass die besten Angebote einen jährlichen Ertrag ausweisen. Geben Sie Ihre Wünsche und Bedingungen in die entsprechenden Felder ein und klicken Sie dann auf "Girokonten vergleichen" um ein günstiges Girokonto nach Ihren Vorgaben zu finden.

Banktipp Girokonto-Vergleichsrechner zum Kostenrechner

Dispozins und Überziehungszinsen

Zinsen bei der Kontoüberziehung

Beim Überziehen des Girokontos müssen zwei Arten unterschieden werden. Eine Möglichkeit ist den von Bank oder Sparkasse gewährten Dispokredit auszunutzen und die dafür vereinbarten Dispozinsen zu zahlen. Die zweite Möglichkeit der Kontoüberziehung ist die von Bank oder Sparkasse geduldete Überziehung. Das heißt, ist kein Dispokredit vereinbart oder wird das Girokonto über den vereinbarten Dispositionsrahmen überzogen werden weitere oft noch höhere Zinsen fällig. Im Gegensatz zur aktuellen Entwicklung auf den Finanzmärkten lassen sich die Finanzhäuser die Girokontoüberziehung oft mit fürstlich hohen Dispozinsen und noch höheren Überziehungszinsen bezahlen. In jüngster Zeit wurde die Höhe des Dispozins der derzeit in keinerlei Verhältnis zu den aktuellen Geldmarktzinsen steht immer wieder von Verbraucherschützern und Politik kritisiert. Im nachfolgenden Bankenvergleich zum Dispokredit und zu den Zinsen für die geduldete Überziehung erfahren Sie was Ihnen Bank oder Sparkasse für die Kontoüberziehung berechnet.

Dispokredit Kostenrechner

Mit Hilfe des Kostenrechner zum Bankgirokonto können Sie ermitteln in welcher Höhe Gebühren und Kosten bei einem Dispokredit pro Jahr entstehen. Tragen Sie dazu in der Eingabemaske in den entsprechenden Feldern Ihre Eckdaten ein und klicken Sie auf Vergleichen. Die Dispozinsen werden in die Berechnung der Kosten mit einbezogen.zum Girokonto-Rechner