Teure Kredite ablösen

  • 0

Teure Kredite ablösen

Category : Kredit

Das Ablösen bestehender teurer Kredite lohnt sich jetzt mehr denn je. Alle Kreditnehmer, die ihre bestehenden Finanzierungen im Auge behalten, können jetzt dank des historischen Zinstiefs viel Geld mit der Ablösung bestehender Kredite sparen.

 

Wann lohnt sich das Ablösen alter Kredite?

Alle Kredite, die vor mehreren Jahren abgeschlossen wurden, weisen in der Regel einen höheren Effektivzins auf und sollten daher genau betrachtet werden. Eine Kreditablösung ist oft ohne Probleme möglich und der Weg zur oder das Telefonat mit der Kredit führenden Bank beschert dem Kreditnehmer in den meisten Fällen eine enorme Einsparung.

Besonders effektiv kann diese Lösung bei einem teueren Autokredit sein, der von vielen Autokäufern bei Mangel an Barvermögen als Finanzierung gewählt wurde. Ein Autokredit, abgeschlossen vor einigen Jahren, mit einer Laufzeit von 6 bis 120 Monaten, wird normalerweise einen hohen Effektivzins aufweisen. Dieser kommt aber nicht allein durch das Zinsniveau zustande, auch die Bearbeitungsgebühren, die vor Jahren noch bei den meisten Kreditinstituten üblich waren, haben den Effektivzins in die Höhe getrieben. Glücklicherweise gehören Bearbeitungsgebühren heute der Vergangenheit an und ein Wechsel bzw. die Ablösung eines bestehenden Kredits wird sich bei den augenblicklichen Konditionen für Ratenkredite lohnen.

Auch die nicht unüblichen Ballonfinanzierungen, eine Kombination aus Ratenkredit und Leasing, gehören in diesem Zuge auf den Prüfstand. Diese Finanzierungsart kann zwar mit niedrigen Monatsraten punkten, am Ende wird aber eine relativ hohe Schlussrate fällig.

Auf Vorfälligkeitsentschädigung beim Ablösen von Krediten achten!

Entscheidet sich ein Kreditnehmer, seine bestehende Finanzierung abzulösen, um bei einer anderen Bank zu besseren Konditionen auf Dauer Geld zu sparen, gilt es aber vorab zu klären, ob und zu welchen Bedingungen eine Sondertilgung oder die gänzliche Tilgung möglich ist. Oft wird beim Ablösen einer laufenden bestehenden Finanzierung eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung zu zahlen sein. Anschließend wird bei der Bank, Sparkasse oder einem Kreditinstitut eigener Wahl ein neuer Kreditantrag gestellt, der nach Genehmigung den bestehenden Kreditvertrag befriedet, also das Geld zur Ablösung gezahlt wird.

 

Eine günstige Möglichkeit, einen teuren bestehenden Kreditvertrag abzulösen, findet man auf Vergleichsportalen, welche die aktuellen Konditionen tagesaktuell kostenlos zur Verfügung stellen. So wie die Konditionen für Baufinanzierungen jetzt extrem günstig sind, so sind auch Ratenkredite schon ab wenigen Prozent zu erhalten, wenn man umschulden möchte. Vergleichen lohnt sich und bringt bares Geld in die Familienkasse!

Vergleichen Sie selbst:

Kredite trotz Schufa ablösen

Zum Ablösen bestehender teurer Kredite ist auch ein Kredit ohne Schufa möglich. So können Sie trotz negativer Eintragungen in Ihrer Schufaakte der teuren Zinsspirale entfliehen. Hier erfahren Sie mehr zum Kredit ohne Schufa.


Leave a Reply