LYNX B.V

An mehr als 80 Börsenplätzen in 20 Ländern können sie über LYNX handeln. Das ursprünglich in den Niederlande gegründete Unternehmen ist seit 2008 auch in Deutschland bekannt und gefragt. Lynx besitzt nach niederländischem Recht eine Brokerlizenz und wird vom niederländischen, belgischen und deutschen Staat überwacht. Dadurch entsteht eine große Sicherheit die kaum von anderen Banken gewährleistet werden kann.

 

Mit Lynx werden Wertpapierhändler und Kunde zusammengebracht. Der eigentliche Handel erfolgt dann ohne den Broker. Damit haben Sie als Kunde vollständigen Handlungsspielraum und werden dennoch hilfreich unterstützt. Sollte es Fragen geben, steht der Kundenservice für Sie gern zur Verfügung. Die hervorragend ausgebildeten Servicekräfte stehen Ihnen gern mit Rat und Tat sowie mit hilfreichen Tipps bei.

LYNX B.V.

Angebote von LYNX

Bei LYNX können Kunden in viele Möglichkeiten investieren, die andere Broker nicht anbieten. Alles ist klar gegliedert und es gibt keinerlei versteckte Kosten. Weitere Vorteile sind die komplette Kontrolle über ihr Kapital. LYNX zieht zum Beispiel keine Abgeltungssteuer direkt ab. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie Devisenhandel mit niedrigen Spreads betreiben und Effektkredite zu niedrigen Zinsen abschließen können. Das Angebot von LYNX ist also im Vergleich zu anderen Brokern sehr groß und breit gefächert.

 

Sie können jederzeit auf ihrem PC, Laptop, iPhone, Android Handy oder Tablet PC das mehrfach gekrönte Online-Trading-System von LYNX nutzen. 2011 wurde die Handelsplattform noch einmal Bahnbrechend verbessert. Sie haben als Kunde von LYNX nun vollste Kontrolle und bekommen hier das wohl mit Abstand beste Trading-Programm.

Ein weiterer Vorteil ist das kostenlose Info-Paket in dem sie alles Wichtige auf einen Blick sehen. Also, um es nach dem Werbespruch von LYNX zu sagen: „Warum handeln Sie noch nicht mit LYNX?“.

Informationen zu Banken aus den Vergleichen auf Banktipp.net


Suchen & Finden